Ich hab mal wieder einen Remix gemacht. Diesmal für die Mädels von Candelilla. Bustla von Creme Fresh und Mr. AdapteRRR von Ja, Panik! haben übrigens auch welche gemacht. Vorsicht: Hart!!!

Share

Am 9. Dezember bringt Fatoni sein erstes Solo-Album “Solange früher alles besser war” raus. Produziert haben: Dexter, Demograffics, Bustla und…der Fränzn.

Bereits diesen Samstag gibt’s die Pre-Release-Party dazu. Im Münchner “Import/Export”. Da darf man sich neben diversen Gästen, gscheidn Beats und Raps vor allem auch auf schauspielerische Großtaten vom Herrn Fatoni freuen!

Mia sand dortn. Ihr hoffentlich auch.

Share

Für meine Jungs von Das Fest hab ich jüngst einen schönen Remix gemacht. Umsonst zum haben und pumpen:

Share

Die Wiesn hält uns auch in der zweiten Woche noch fest im Griff. Vor allem den Fränzn, der als oide Volksfesthupn am liebsten sein Zelt neben der Bavaria aufschlagen würd. Sein Alter Ego – der Grantler – ist da nicht immer ganz so begeistert. Den stressen fehlende Zitronenerfrischungstücher beim Hendl genauso wie der Biermarkerl-Geiz seiner Kumpels. on3 hat alle Wiesn-Grantler zum Nachhören auf einer Seite zusammengefasst. Von 2008 bis heute:

Link: Grantler vs. Wiesn

Die Wiesn ist überteuert, logo. Dafür kriegts ihr von uns Volksfest-Atmosphäre umsonst. Wir haben da mal ein Lied gemacht. 2005 war das. Zusammen mit den Störntybbn aus Amberg. Da könnt ihr einen der ersten Dialekt-Raps vom BBou hören. Übrigens: Das ist kein Sauftrack!!! Ned, dass wieda heißt: Die D’s, die rappen doch nur über Bier.

Free Download: Doppel D feat. Störntybbn – I war am Volksfest (2005)

Doppel D feat. Störntybbn – I war am Volksfest (2005) by Doppel D

Share

Was hält jeden Bayern und jede Bayerin im Spätsommer auf Trab? Die Wiesn in München, logo. Dass da natürlich auch de Preißn und Touris nicht weit sind, wissen wir alle. Mia san da oba ned so, deswegen haben wir drei spezielle Preißn begrüßt: Jess, Ben und “Checker” Can. Die drei sind Moderatoren beim allseits bekannten Kika und ham uns gebeten, ihnen vor dem Wiesn-Besuch bissl Bayern-Credibility zu verleihen. “Logo!” ham mia gsagt und deswegen war ma gemeinsam a im Biergarten. Wie des genau worn is, segt’s moang ab 20:00 Uhr – auf’m Kika!

Share
Newsletter

Du willst immer auf dem neuesten Stand bleiben? Trag dich in den Doppel D-Newsletter ein!

Deine e-mail

Nächste Gigs:

-
-
-
-