Archiv für die Kategorie „Pics“

Share

Um eines vorweg zu nehmen: Es war der absolute Wahnsinn! Am 11.12.2010 war zum einen Abschluss der Tour angesagt, Abschluss der B-aYa-N-Zeit und gleichzeitig sowas wie Doppel D-Silvester, weil ab sofort geht eine neue Zeit für uns los, aber der Reihe nach…

Denn für unsere ganz persönliche Jahresabschlussfeier wollten wir uns und Euch etwas Besonderes gönnen und deswegen haben wir beschlossen, alle am Remix-Album beteiligten Künstler mal zusammen zu bringen und uns selbst und Rap zu feiern. Der Einladung sind auch so gut wie alle gefolgt, lediglich Boshi San, Roger Rekless, Fiva und Cajus waren wegen guten Gründen verhindert. Ansonsten alle mit an Deck, auch die weitgereisten Jungs aus Österreich. Ein klein wenig verspätet ging es dann auch los mit der gut zweistündigen Reise durch Rap-Bayern mit Auftritten von DJ Explizit, Dexter & Maniac, Teekanne, Weeh78, Das Fest, Manekin Peace, Keno und Fat Toni dazu die anderen Produzenten der Remixe Sam Irl, Franz Spencer (L’egojazz), Swede:art, Feux, Kalifornia Kurt und Provo Beatz. Backstage war logischerweise das gleiche Bild geboten: Großes Klassentreffen und neues Kennenlernen. Connecten, zu Prosten, Abhängen. Uns hat’s “ends getaugt” – Euch hoffentlich genauso!

Und wir Ds gehen jetzt mal in uns, horchen ganz tief in unser Inneres und holen da dann die neuen Beats und Texte für 2011 heraus. Wir werden uns mit Gigs ein wenig zurückhalten, im Sommer sehen wir uns dann auf dem ein oder anderen Festival und ansonsten melden wir uns natürlich hin und wieder, um Euch auf dem Laufenden zu halten, was so geht bei uns.
Wir wünschen Euch allen ein frohes Fest, nen guten Rutsch und dann pack ma’s 2011 wieder an!

Servus sagen dawei,

Die Ds!

P.S: Doppeltes und dickes Danke an Dexter für die Fotos und das Video!

Share

Es ist Montag und das ist ausnahmsweise herrlich! Denn gestern ging ja der zweite Teaser zu den “Demo Files” online, heute ein weiteres Appetithäppchen: So ungefähr wird das Tape ausschauen, zumindest von der Seite. Ihr seht, wir meinen es wirklich ernst mit den MCs. Außerdem schnüren wir rund um diesen Mini-Release ein kleines, aber feines Sammler-Paket zusammen. Die Infos aber dann erst ab nächster Woche, denn kommenden Sonntag wird es den ersten Mix geben… Mia gfrein uns!

Share

Der Abschlussgig! Das Backstage dampft. Genau zu der Urzeit, so gegen halb 8, wenn ma aus dem Haus geht, um auf das Abschlusskonzert der “Doppelt Fresh Tour 2010″ zu latschn, fängts zu pissen an. Aus Kübeln. Da kommst auch mit dem fettesten Regenschirm nicht trocken in der Location an. Und so herrschte tropische Hitze und Luftfeuchtigkeit auf und vor der Bühne. Die Crowd forderte uns alles ab und wir haben noch einmal alles gegeben. Schweißtriefende T-Shirts und wenig Luft – Wurscht, mia rocken!

Zum Ende danke an alle, die da waren aus: Augsburg, Heilbronn, Regensburg, Deggendorf, Murnau, Salzburg, Nürnberg, Landshut, Traunstein, Ingolstadt, München und Umgebung – Ihr seids da Lähmer!!!!

Share

Wir waren ja gut 4 Wochen vor unserem Tourstop schon als Support von Blumentopf in Ingolstadt. Jetzt also selber als “Headliner” und was soll ma sagen: Wir sind noch nirgends so gefeiert worden, wie vor den knapp 100 Menschen in der Buddha Bar. Texte mitrappen, Refrains mitplärren, beim ersten Anzeichen vom nächsten Track schreit die Crowd schon begeistert den Namen vom Song in Richtung Bühne. Ein Wahnsinns-Abend für die Leute und auch für uns!
Und auch die überlastete Anlage, die kurz vorm großen “Watschnbaam-Finale” für fast 10 Minuten einfach aufgegeben hatte, konnte das nicht stoppen! Eine Feierei bahnt sich immer ihren Weg.
Danke Ingolstadt, mehr kann ma nimma song!

Share
Newsletter

Du willst immer auf dem neuesten Stand bleiben? Trag dich in den Doppel D-Newsletter ein!

Deine e-mail

Nächste Gigs:

-
-
-
-